Der Rennsteig Fernwanderweg

Tourenbeschreibung

Der ca. 167 km lange Rennsteig gehört zu den ältesten deutschen Fernwanderwegen und wird schon seit Jahrhunderten gerne von Wanderern genutzt. Der Rennsteig verläuft durch den wunderschönen Thüringer Wald und den beeindruckenden Kamm des Thüringer Schiefergebirges bis in den nördlich gelegenen Frankenwald.

Jeder Wanderer sollte bei seiner Tour auf dem Rennsteig im Hinterkopf behalten, dass der gesamte Wanderweg nicht künstlich angelegt ist, sondern als Grenz-, Kurier- und Handelsweg galt. Er ist ein wahres Zeugnis deutscher Geschichte und hat im Laufe der Jahre seine Ursprünglichkeit bewahrt.

Der beliebte Fernwanderweg sorgt mit seinen historischen Denkmälern und seinen interessanten Naturschauplätzen für ein Wanderereignis, dass man so schnell nicht vergisst.

Das empfehlen die Rennsteig-Fans

Für eine Wanderung über den Rennsteig werden 8 Tagesetappen empfohle. Entlang des Weges finden Wanderer 42 Stelen mit Infotafeln zu den Rennsteig-Leitern. Sie dienen als Wege in die Tal-Dörfer und Wanderer erfahren was Sie auf dem Weg und am Ziel erwartet.

Tourendaten:

Weglänge: 167 km
Tourendauer: ca. 88 Std. reine Gehzeit
Max. Höhe: 973 m
Schwierigkeit: Mittel
Ausrüstung: Regenkleidung und festes Schuhwerk
Anreise: Über die A4, A9, A71 und A73 finden Wanderer am schnellsten zum Rennsteig

Nähere Informationen zum Rennsteig Fernwanderweg finden Sie unter:

www.rennsteig.de/wandern

Wanderführer und Wanderkarten für den Rennsteig







Show Comments

Schreibe einen Kommentar