Eifel

Wanderregion Eifel

Die Wanderregion Eifel fasziniert Wanderer durch ihre Fülle an großartigen Natur- und Kulturräumen. Die geologischen Unterschiede der Böden dieses Mittelgebirges haben eine regionale Vielfalt herrlicher Landschaftsformen hervorgebracht, die sich am intensivsten bei Wanderungen in der Eifel erleben lassen.

Der Nationalpark der Eifel und ihre Naturparks bieten paradiesische Verhältnisse für Wanderurlauber. Ob Sie durch blühende Wiesen und idyllische Bachtäler wandern wollen, oder lieber durch herrliche Laubwälder streifen möchten, Sie haben die Wahl. Erfreuen Sie sich am faszinierenden Blau der zahlreichen Seen und malerischen Felsbildungen. Erkunden Sie die steinige Vulkaneifel mit ihren mysteriösen Maarseen oder die geheimnisvollen Hochmoore des Hohen Venns, einer einzigartigen Moor- und Heidelandschaft.

Im Nationalpark Eifel gibt es viele beeindruckende Pflanzen- und Tierarten zu entdecken. In herrlichen Buchenwäldern wohnen scheue Wildkatzen, die „Eifeltiger“. Biber bauen ihre Burgen, und in der faszinierenden Wildnis tummeln sich Wildkäuze, Uhus und sehr seltene Schwarzstörche.

Außerdem locken viele urige Orte und imposante Burgen, wunderbare Schlösser und eindrucksvolle Ruinen zu Ausflügen in die Umgebung. Ein beliebtes Ausflugsziel ist zum Beispiel die sagenumwobene Genovevaburg in der reizenden Eifelstadt Mayen.

Vielseitiges Freizeitangebot in der Eifel

Ebenso vielfältig wie die Landschaft sind die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in der Eifel. Freuen Sie sich auf einen aktiven Urlaub beim Nordic-Walking, auf dem Pferderücken oder beim Golf spielen auf gepflegten Plätzen. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz bietet auf weitläufigen Hochflächen und entlang der zahlreichen Flüsse und Bäche zauberhafte Ausblicke auf die herrliche Landschaft.

Mit ihren vielen Seen ist die Eifel ebenfalls ein Eldorado für Wassersportler. Es gibt eine große Anzahl von Bade- und Sportsegelmöglichkeiten, aber auch zum Tretboot, Wasserski oder Kanu fahren.

Auch im Winter ist die Eifel ein begehrtes Urlaubsziel. Die bewaldeten Hügel werden im Winter zu prächtigen Skipisten. Vom romantischen Spaziergang bis hin zum Winterabenteuer mit Snowboard, Schneeschuhen, Schlitten oder auf Schlittschuhen ist alles möglich.

Wandern in der Wanderregion Eifel

Ein Wanderurlaub in der Eifel ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Region verfügt über ein gut markiertes Wanderwegenetz, das für jeden Wanderer die passende Traumroute bereithält. Auf idyllischen Halbtages- und Tagestouren lässt sich gemeinsam mit der Familie die grandiose Natur genießen.

Der Aussichtspunkt Hirschley

Ein barrierefreies Wandererlebnis bietet sich inmitten des Nationalparks Eifel im Natur-Erlebnisraum „Wilder Kermeter“. Wandern Sie hier zu einem außergewöhnlichen Aussichtspunkt, dem Hirschley, der einen atemberaubenden Panoramablick bietet.

Der Eifelsteig

Für sportliche Wanderer gibt es in der Eifel viele Mehrtagestouren und interessante Fernwanderwege. Der beliebteste Weitwanderweg ist der 313 Kilometer lange Premi-umwanderweg Eifelsteig. Er führt von Aachen nach Trier und wartet mit den schönsten Naturräumen und Sehenswürdigkeiten auf, die die Eifel zu bieten hat. Auf naturnahen Wanderwegen können Sie diese mit allen Sinnen erwandern.

Rangertouren im Nationalpark Eifel

Im Nationalpark Eifel besteht die Möglichkeit, die abwechslungsreiche Natur gemeinsam mit erfahrenen Rangern zu erkunden. Die kostenlosen Rangertouren bieten Ihnen Spannendes und Wissenswertes zur Tier- und Pflanzenwelt der Eifel und lassen Sie die Region besonders intensiv erleben.