Kärnten

Wanderregion Kärnten

Kärnten, Österreichs sonniges Freizeitparadies, bietet Wanderern exzellenten Wan-dergenuss in einer natürlichen Verwöhnlandschaft. Sie streifen durch üppige grüne Almwiesen, schlendern an glitzernden Seen entlang, flanieren auf reizenden Promenaden und erobern auf Schusters Rappen die majestätisch aufragenden Alpengipfel. Kärntens Naturlandschaften laden mit südlichem Charme dazu ein, sie mit allen Sinnen zu erwandern.

Aber auch an kulturellen Sehenswürdigkeiten ist Kärnten reich. Zahlreiche geschichtsträchtige Burgen, wunderbare Kirchen und prächtige Schlösser präsentieren sich auf exponierten Plätzen der Region. Eine der berühmtesten Burgen Österreichs, die stolze Burg Hochosterwitz, thront hoch oben auf einem Dolomitfelsen und gewährt beeindruckende Aussichten auf die grandiose Umgebung.

Ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel ist die Landeshauptstadt Klagenfurth mit ihrer beeindruckenden historischen Altstadt, den reizenden Plätzen und Brunnen und dem prächtigen Schloss Maria-Loretto am berühmten Wörthersee.

Freizeitangebote in der Berg- und Seenregion Kärnten

In Ihrem Wanderurlaub in Kärnten erwartet Sie eine Vielzahl interessanter Angebote, Ihre Ferien aktiv zu gestalten. Im Sommer laden zahlreiche herrliche Badeseen zum Erfrischen im kristallklaren Wasser ein. Der größte See Kärntens ist der malerisch gelegene Wörthersee. Türkis blau schimmernd in sanfte Bergwelt eingebettet, ist er mit seiner Fülle an Möglichkeiten zum Baden, Surfen, Segeln und Wasserski fahren ein Paradies für Wassersportler. Aber auch die anderen eindrucksvollen Seelandschaften und Flüsse Kärntens begeistern ihre Gäste mit facettenreichen Freizeitangeboten.

Kärnten ist ebenso ein Mekka für Radfahrer. Genussradler kommen in dem von der Sonne verwöhnten Gebiet genauso auf ihre Kosten wie Rennradfahrer und Mountainbiker.

Auch in der kalten Jahreszeit ist Österreichs großartiger Süden äußerst beliebt. In diesem sonnigen Winterwunderland erwarten Sie nicht nur schneesichere Pisten, sondern auch jede Menge Spaß bei Langlauf, Schneeschuhwanderungen, Rodeln und Eislaufen vor atemberaubender Alpenkulisse.

Wandern in Kärnten

Wandern in Kärnten ist ein unvergleichliches Erlebnis. Sie wandern auf gut ausgebauten und markierten Wanderwegen durch die bezaubernde Bergwelt Kärntens, über blühende Almwiesen, vorbei an rauschenden Wildbächen, hinauf auf hohe Gipfel oder sanfte Hügel. Sie genießen die klare Luft, den faszinierenden Ausblick, die Magie der idyllischen Landschaft, bevor es wieder hinab geht ins malerische Tal. In dieser einzigartigen Berg-Seen-Region ist beim Wandern in Kärnten der nächste herrliche See nie weit.

Die faszinierende Gegend um den Klopeiner See ist ideal für das Wandern mit Familie in Kärnten. Über 800 km Wanderwege stehen in dem eindrucksvollen Gebiet zur Verfügung und in der Umgebung locken viele tolle Ausflugsziele. Traumhafte Wanderungen um das wunderbare Bergmassiv Petzen herum bieten abwechslungsreichen Wanderspaß für aktive Familien und laden herzlich zum Erkunden der fantastischen Urlaubsregion Klopeiner See im Süden Kärntens ein.

Wandervergnügen ohne Grenzen am Alpe-Adria-Trail

Ein ganz besonders schöner Weitwanderweg beginnt in Kärnten, der Alpe-Adria-Trail. Der rund 750 Kilometer lange Weg führt in 43 Etappen vom höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, über Slowenien bis an die italienische Adria. Auf dem Trail steht das Genießen der faszinierenden Natur- und Kulturräume im Vordergrund. In Kärnten startet der Trail im Nationalpark Hohe Tauern, durchquert atemberaubende Bergwelten und faszinierende Orte, schlängelt sich vorbei an traumhaften Seen wie dem Millstätter See, dem Wörthersee und dem Faker See, bevor er das Wanderparadies Kärnten verlässt und sich in Slowenien fortsetzt.