Saale-Unstrut

Wanderregion Saale-Unstrut

Wandern in der Saale-Unstrut-Region bedeutet wandern in der reizvollsten Natur- und Kulturlandschaften Mitteldeutschlands. Romantisch präsentiert sich der herrliche Landstrich entlang der beiden bekannten Flüsse und lässt sich von Wanderern und Aktivurlaubern genussreich erkunden.

In der niederschlagsarmen Weinregion wandern Sie durch malerische Flusslandschaften und erfreuen sich an zauberhaften Ausblicken auf weite Täler und sonnige Weinberge. Mittelalterliche Burgen, majestätische Schlösser, bedeutsame Bauwerke und traumhaft schöne Parks und Gärten laden zu erlebnisreichen Kulturwanderungen ein. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Besuch der geschichtsträchtigen Domstadt Naumburg mit ihrem berühmten Dom.

Freizeitvergnügen in der beliebten Ferienregion Saale-Unstrut

Eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten erwartet Wanderer und Aktivurlauber in der Region.

Auf zahlreichen Radwegen radeln Sie an wunderschönen Weinhängen entlang und erfreuen sich an grandiosen Aussichten auf stolze Burgen und romantische Weinberghäuschen.

Auf den Spuren einer bedeutenden Touristenattraktion, der „Himmelsscheibe von Nebra“, führt der etwa 70 km lange Himmelsscheibenweg von Wangen nach Halle. In Kombination mit den durch die Region führenden Fernradwegen Saale-Radwanderweg und Unstrut-Radwanderweg ist es wunderbar möglich, den natürlichen und kulturellen Reichtum der Region per Rad kennen zulernen.

Wasserwanderer genießen die einzigartige Flusslandschaft im Kanu, Ruderboot oder Schlauchboot, und für Ungeübte gibt es eine Fülle von Angeboten, das sportliche Abenteuer bei einer geführten Tour zu erleben.

Wandern mit Genuss in der lieblichen Saale-Unstrut-Region

Wanderungen durch die beliebte Ferienregion Saale-Unstrut sind das ganze Jahr über reizvoll. Im Frühling streifen Sie durch blühende Streuobstwiesen. Der Sommer führt Sie durch die herrlichen Flusstäler und im Herbst lockt das prächtige bunte Laub der Weinberge zu einer entspannten Wanderung. Aber auch im Winter gibt es in der romantischen Landschaft bei frischer Luft viel zu entdecken.

Das 1.300 Kilometer lange Wanderwegenetz der Region lässt keine Wanderwünsche offen und bietet jedem Wanderer seine Traumwandertour. Beim Wandern entlang der Weinstraße Saale-Unstrut wandern Sie auf den Spuren der tausendjährigen Tradition des Weinanbaus, der die Region berühmt gemacht hat. Natürlich kommen Genuss und leibliches Wohl in diesem gastfreundlichen Gebiet nirgendwo zu kurz. In den zahlreichen Weingütern, Gasthöfen und Straußwirtschaften freuen sich die Wirte darauf, Sie mit einem guten Tropfen Wein und regionalen Spezialitäten zu verwöhnen.

Der Saale-Weinwanderweg

Am Flusslauf der Saale entlang und über die Höhen der malerischen Weinberge führt der Saale-Weinwanderweg. Viele Weingüter am Weg laden zu gemütlicher Einkehr ein.

Der Unstrut-Weinwanderweg

Der Unstrut-Weinwanderweg führt von Freyburg aus an der historischen Rotkäppchen-Sektkellerei vorbei zu interessanten Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Zscheiplitz und der Mühle Zeddenbach. Auf dem Weg werden Sie mit grandiosen Aussichten auf das Unstruttal belohnt.

Wandern im Naturpark Unteres Saaletal

Der Naturpark Unteres Saaletal erstreckt sich zu beiden Seiten der Saale zwischen Halle und Saalburg. Auf zahlreichen Wanderwegen erleben Sie eine charmante Landschaft mit steil aufragenden Felshängen und traumhaft schönen Auenlandschaften.

Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland empfängt Wanderer und Naturliebhaber mit einer einzigartigen Kultur, Flora und Fauna. Das gut ausgebaute Wandernetz führt Sie durch eine Bilderbuchlandschaft mit weiten Flussauen, bunten Wiesen, blühenden Orchideen, bezaubernden kleinen Städten und verträumten Dörfern. Geführte Wanderungen im Geo-Naturpark laden Sie ein, tiefer in Natur und Geschichte dieser herrlichen Region einzutauchen.

Wandertipp für Wanderer und ihre Familien in der Saale-Unstrut-Region

Ein besonderes Erlebnis nicht nur für Weinliebhaber ist der familienfreundliche Weinlehrpfad zwischen Laucha und Freyburg. Er bietet auf 26 Stationen Interessantes und Wissenswertes rund um die herrliche Natur, die wunderschöne Landschaft und den berühmten Wein der Saale-Unstrut-Region. Für kleine Wanderer gibt es spezielle, kindgerechte Infotafeln.