Die Südtiroler Bergbauernhöfe - komfortable Wanderunterkünfte für Wanderer und Bergsteiger

Wandern und Bergsteigen in Südtirol

17.000 Kilometer markierte Wanderwege schlängeln sich durch Täler, über Pässe und hohe Berge. Dazwischen locken ungezählte Zweitausender und Dreitausender, Aufsteiger in die Dachetagen von Eisack- und Etschtal, Dolomiten, Vinschgau und in deren einsame Seitentäler. Fast überall in Südtirol und oft ideal für Wanderer und Bergsteiger finden sich die Urlaubs-Bauernhöfe der Marke „Roter Hahn“.

 

Wenn die Bäuerin zur Bergführerin wird – erlebbar bei den Südtiroler Bergbauernhöfen

Die Südtiroler Bergbauernhöfe der Marke „Roter Hahn“ bieten komfortable Alternativen. Nah an Wänden, Steigen und Höhenwegen gelegen, weht hier frischer Wind durch die Ferienwohnung. Statt Hüttenlärm begleiten Urlauber die Glöckchen der Ziegen ins Reich der Träume.

Am Morgen auf dem Hof wartet schon ein reichhaltiges Frühstück mit selbstgebackenem Brot, frischgelegten Eiern und geräuchertem Speck, um sich für den Wandertag zu stärken. Danach heißt es: Einfach die Tür aufmachen und immer der Nase nach hinauf in luftige Höhen. Und im Rucksack eine zünftige Jause aus hofeigenen Produkten, die für unterwegs Kraft gibt.

Auf vielen „Roter Hahn“ – Höfen ist der Bauer oder die Bäuerin selbst leidenschaftliche/r Berg- und Wanderführer/in und begleitet die Gäste auf die umliegenden Berge und erkundet mit ihnen die Gegend. Natürlich gibt eroder sie dabei auch Geheimtipps und sein Insider-Wissen über die Natur bekannt und erzählt längst vergessene Geschichten aus alten Tagen.

 

Tipp: Sonnenaufgang am Berggipfel

Ein besonderes Highlight ist ein Sonnenaufgang am Berggipfel. Dafür müssen Sie zwar früh aufstehen, aber es lohnt sich – garantiert. Ausgestattet mit einer Stirnlampe geht es los, während es draußen noch stockdunkel ist. Unterwegs erleben Sie, wie langsam die Natur erwacht. Sie erkennen den frischen Morgentau auf den Blättern der Pflanzen und am Himmel machen sich erste Anzeichen der aufgehenden Sonne bemerkbar. Wenn man dann am Gipfel angekommen ist und die ersten Sonnenstrahlen anfangen zu leuchten, wird man ganz ruhig. Dieses unvergessliche Naturschauspiel werden Sie bestimmt nie wieder vergessen.

Wieder zurück am Hof, empfängt Sie die Bäuerin mit selbstgemachtem und erfrischendem Saft. Dann heißt es einfach nur noch zurücklehnen, genießen und sich von dem aufregenden Tag erholen.

Nach Sonnenuntergang kehrt dann friedliche Gelassenheit auf dem Bauernhof ein. Langsam ziehen Sie sich in die gemütlichen Ferienwohnungen oder Zimmer zurück. Ausgestattet mit viel Holz und natürlichen Materialien fühlt man sich gleich wie zu Hause. Wer mag, kann sich noch auf den Balkon setzten und die Ruhe genießen. Die einzige Beleuchtung weit und breit sind die funkelnden Sterne am Himmel und wer Glück hat, sieht vielleicht auch eine Sternschnuppe.

 

Die besonderen Erlebnisse für Körper, Geist und Seele

Viele Bauernhöfe bieten auch Kneipp Anwendungen an. Barfußlaufen und Tautreten, Arm- und Fußbäder, Kräuterwanderungen und Kochkurse – wenn Ihnen die geschulte Bäuerin die Kneipp-Lehre näher bringt, erholen sich Körper und Geist schnell. Mit viel Bewegung und gesunder Ernährung wird so der Urlaub für Sie zur Quelle der Kraft.

 

Südtiroler Bauernbund mit der Marke “Roter Hahn”

Unter der Marke „Roter Hahn“ vereint der Südtiroler Bauernbund 1.700 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien

  • „Urlaub auf dem Bauernhof“ (gleichnamiger Katalog),
  • „Bäuerliche Schankbetriebe“ (Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker“),
  • „Qualitätsprodukte vom Bauern“ (Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“) und
  • „Bäuerliches Handwerk“ (gleichnamige Broschüre)

weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft: „Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol – Brauchtum, Natur und Leben hautnah.

 

Weitere Auskünfte

“Roter Hahn” – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Südtiroler Bauernbund, K.-M.-Gamper-Straße 5, I-39100 Bozen
Telefon: +39 0471 99 93 25
Telefax: +39 0471 99 93 76

» info@roterhahn.it  –  » www.roterhahn.it