Wanderurlaub in der Zeit des Rosenheimer Bauernherbstes

Bei einem Wanderurlaub in der Zeit des Rosenheimer Bauernherbstes vom Mitte September bis zum Mitte November genießen Sie in der Region Samerberg und im Chiemsee-Alpenland noch weit mehr Vorzüge als gewöhnlich. Der Herbst lädt gerade hier im südlichen Oberbayern an den Alpen zum Wandern und Spazierengehen ein, da das Wetter in dieser Jahreszeit oft besonders schön und beständig sonnig ist.

Als regionaler Höhepunkt bietet der Rosenheimer Bauernherbst in der schönsten Jahreszeit zum Wandern darüber hinaus über 700 Veranstaltungen rund um die Stadt Rosenheim, am Inn und um den Chiemsee. An jenen Tagen, an denen Sie nicht wandern, können Sie beispielsweise über einen Bauernmarkt im Rosenheimer Land schlendern und die frischen Erzeugnisse aus der Region probieren und anschließend in einem gemütlichen Biergarten unter goldenem Herbstlaub die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen.

Zum unverfälschten Bauernherbst gehören in der Chiemsee-Region auch die vielen bunten traditionellen Veranstaltungen, z.B. rund um das Erntedankfest, um Kircheih (Kirta) und um den Tag des Heiligen St. Leonhard mit den zahlreichen Leonhardiritten. Viele weitere Veranstaltungen, wie Almabtriebe, Standkonzerte und gastronomische Höhepunkte mit den beliebten bayerischen Schmankerln können Sie während Ihres Veranstaltungskalender Rosenheimer Bauernherbst 2014Wanderurlaubs in der Bauernherbstzeit bei den Wanderhöfen Samerberg erleben.

Sie erleben quasi Oberbayern im Herbst wie aus dem Bilderbuch bei Ihrem Wanderurlaub im Alpenhochtal Samerberg!

Auf der Internetseite » Bauernherbst.de finden Sie weitere Infos zum Rosenheimer Bauernherbst und eine Übersicht der Bauernherbst-Veranstaltungen.
Detaillierte Auskünfte und den gedruckten Veranstaltungskalender erhalten Sie vor Ort auf Ihrem Wanderhof.

Na dann:
Schönen Herbsturlaub am Samerberg!