Wandern und Bergsteigen im Bayerischen Wald

Beim Wandern im Bayerischen Wald entdecken Sie mit jedem Schritt die Schönheit und die unterschiedlichen Facetten der Landschaft intensiver, lernen das Land und die Leute besser kennen und genießen unzählige Wanderungen in einzigartiger Natur.

Wandern und Bergsteigen im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald ist ein einziges Paradies für Wanderer, Sportbegeisterte und Naturliebhaber. In der beliebten Wanderregion ist garantiert für jeden Wanderer und für jedes Niveau die passende Wanderung dabei.

Beliebte Berggipfel im Bayerischen Wald

  • Großer Arber (1456 m)
  • Rachel (1453 m)
  • Lusen (1373 m)
  • Osser (1293 m)
  • Kreuzfelsen (999 m)
  • Steinberg (830 m)
Panoramabild Bayerischer Wald

Unterkünfte zum Wandern und Bergsteigen im Bayerischen Wald

Bergwandern im Bayerischen Wald

Der König des Bayerischen Waldes ist der Große Arber. Mit 1.456 m ist er der höchste und imposanteste Berg des Bayerischen Waldes. Traumhafte Wanderungen und Entdeckertouren führen auf gut ausgebauten Wanderwegen bis auf den Gipfel hinauf. Oben angekommen genießen Sie atemberaubend schöne Fernsichten. Ein ganz besonders beeindruckendes Wander- und Naturerlebnis.

Natürlich laden auch weitere Gipfel in der Region zu unvergesslichen Berg- und Wandererlebnissen ein: Der „Große Rachel“ (1.453 m) mit seinem sagenumwobenen See ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. Bergwanderungen am Lusen (1.373m) führen Sie zu einer geologischen Sehenswürdigkeit. Für alle Wanderer die über eine gute Grundkondition verfügen und es etwas anspruchsvoller mögen, bieten die Bergsteige zum Großen Falkenstein (1.315 m) genau die richtige Tour.

Wanderurlaub im Bayerischen Wald

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Erkunden sie die glitzernde Winterlandschaft des Bayerischen Waldes bei einer gemütlichen Winterwanderung oder anspruchsvollen Schneeschuhtour. Auf alle Ski- und Snowboardfahrer warten rasante Abfahrten auf gut preparierten Pisten und vielseitige Langlaufloipen.

Auch Familien mit kleinen Kindern können sich bei Rodeln und Schneemannbauen nach Herzenslust austoben. Eins ins sicher, Langeweile wird es in ihrem Winterurlaub im Bayerischen Wald garantiert nicht geben.

TOP-Touren zum Wandern und Bergsteigen im Bayerischen Wald

Fernwanderwege

Die Wanderregion Bayerischer Wald wartet insgesamt mit über 10 interessanten und teils anspruchsvollen Fernwanderwegen auf Sie. Erleben sie beim Wandern die herrliche Naturschönheit der beliebten Wanderregion.

Unter den zahlreichen Fernwanderwegen befinden sich, die bei Wanderern sehr beliebten Wanderwege,

  • Europäische Fernwanderweg E6 „Ostsee – Wachau – Adria“
  • Europäische Fernwanderweg E8 „Nordsee – Karpaten“.
Wandern auf dem Fernwanderweg

Qualitätsweg Goldsteig

Der Qualitätsweg Goldsteig ist der längste und einer der vielfältigsten Fernwanderwege Deutschlands. Auf verschiedenen Trassen erwandert man insgesamt 660 km vom Oberpfälzer Wald durch den Bayerischen Wald bis nach Passau.

Im „das Grüne Dach Europas“ lohnt es sich auch Kultur-Wanderungen mitzumachen, Pilgerwege zu besuchen, Tiere zu erleben, tolle Aussichten zu genießen oder von Bayern nach Böhmen zu wandern.

Gästeservice

Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D 02/04
935059 Regensburg

+49 (0) 941 – 585 39 0

www.ostbayern-tourismus.de

Wanderunterkuenfte.de ist ein Online-Angebot der UHC Medien.
Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzregelung einverstanden.