Wandern in der Oberlausitz

Das Dreiländereck Oberlausitz – Deutschland, Tschechien, Polen – umfasst eine atemberaubende Naturlandschaft die zum Wandern in der Oberlausitz wie geschaffen ist. Ob über imposante Sandsteinberge, vulkanische Kuppen oder romantische Wiesen und Täler, eine Wanderung durch die Oberlausitz ist für jeden Naturliebhaber und Outdoorbegeisterten eine tolle Möglichkeit ein Stück unberührte Tier- und Pflanzenwelt zu erfahren.

Wandern in der Oberlausitz

Diese Erfahrungen erleben Sie hautnah in einem der vielen Naturschutzgebiete wie dem Naturpark Zittauer Gebirge oder den Naturschutzgebieten Lausche und Jonsdorfer Felsenstadt.

Beliebte Berggipfel in der Oberlausitz

  • Lausche (793 m)
  • Hochwald (749 m)
  • Valtenberg (587 m)
  • Czorneboh (561 m)
  • Mönchswalder Berg (447 m)

 

Unterkünfte für Wanderurlaub in der Oberlausitz

Aktuell sind hier keine Wanderunterkünfte eingetragen.
Sind Sie selbst Gastgeber in der Region Oberlausitz? Dann bewerben Sie jetzt Ihr Haus erfolgreich als Wanderunterkunft.
Die ersten drei Gastgeber einer Region erhalten 20% Rabatt.
Alternativ können Sie uns gerne eine Unterkunft empfehlen.

Unerschöpfliche Wandermöglichkeiten zu Fuß oder mit dem Rad

Zu Fuß oder zu Rad können Sie die unterschiedlichsten Wandertouren durch die Oberlausitz unternehmen, da ist für Jung und Alt zu jeder Jahreszeit etwas dabei. Zahlreiche Wanderwege führen durch flaches Gelände. Aber auch anspruchsvolle Tagestouren bis hin zu Fernwanderwegen warten darauf zu Fuß entdeckt zu werden. Der Fernwanderweg „Lausitzer Schlange“ ermöglicht mit seinen Variationen eine Vielzahl spannender Wanderwege zum Senftenberger See und über die Dresdner Heide.

Wenn Sie die Radl-Lust packt, sind Ihnen in der Oberlausitz keine Grenzen gesetzt. Es gibt unzählige Radwanderwege, unter diesen lässt sich für jeden Radfahrer-Typ eine geeignet Radtour finden. Ob beim Radfahren oder Wandern, Sie gelangen auf Ihrem Weg durch die Oberlausitz zu urigen Dörfern und können sich von deren Geschichte in eine andere Zeit versetzen lassen. Eine gemütliche Rast in einem der idyllischen Gasthäuser ist immer etwas Besonderes. Lassen Sie sich die hervorragenden sächsischen Speisen schmecken. Abends kommen Sie, dank der ruhigen Umgebung, in den gemütlichsten Hotels und Gasthäusern schnell zur Ruhe und können sich entspannen.

Freizeitvergnügen in der Oberlausitz

Freizeitgestaltung in der Oberlausitz

Neben dem Wanderurlaub in der Oberlausitz gibt es aber noch weitaus mehr Freizeitaktivitäten, die Ihren Urlaub bereichern werden. Sie können z.B. klettern oder reiten gehen, schwimmen, Tennis spielen, bowlen oder kegeln.

Somit ist die Oberlausitz nicht nur für Erwachsene ein traumhaftes Urlaubsziel, auch für Kinder finden sich tolle Freizeitangebote. Sie sind also nicht nur auf Wanderungen in der Oberlausitz beschränkt und gestalten Ihren Urlaub individuell aus.

TOP-Touren zum Wandern in der Oberlausitz

Sehenswürdigkeiten in der Oberlausitz

Bereichern Sie Ihren Wanderurlaub in der Oberlausitz zusätzlich mit sehenswerten, geschichtsträchtigen und beeindruckenden Bauwerken.

Kommen Sie beispielsweise im Kloster St. Marienthal zur Ruhe, bestaunen Sie das eindrucksvolle klassisch modern gebaute „Haus Schminke“, die mittelalterliche Burg- und Klosterruine Oybin, erleben Sie die historische Altstadt von Bautzen oder lassen Sie sich von der größten Stadt der Oberlausitz Görlitz direkt an der polnischen Grenze in die verschiedenen Zeitalter entführen.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in der Oberlausitz

Gästeservice

Königsbrück Information
Markt 19
01936 Königsbrück

+49 (0) 35795 425 55

www.koenigsbrueck.de

Wanderunterkuenfte.de ist ein Online-Angebot der UHC Medien.
Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzregelung einverstanden.